2012-01-06

Tag/Day 2.2 auf der/on QUEEN ELIZABETH in Le Havre, France

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Wir waren ja zuletzt September 2011 mit der GRAND PRINCESS in Le Havre. Also bestand keine Notwendigkeit runterzugehen.



We have been recently in September 2011 in Le Havre by GRAND PRINCESS. So there was no need to leave the ship.

So Saint Joseph we knew already.




Daher Saint Joseph kannten wir schon.

Und irgendwie war es auch zu kalt, bis zu Europcar zu marschieren, einen Wagen zu mieten und zu den D-Day-Stränden zu fahren. Uns verbinden ja keine Erinnerungen an die Invasion der Alliierten in der Normandie.



Anyhow it was too cold to walk to Europcar and to rent a car to see the D-Day-landing-beaches. We had no memories to the Allies' invasion in Normandy.

And anyhow I was too lazy to walk again all way long the port bay.




Außerdem hätte ich eh keine Lust gehabt, nochmals das ganze Hafenbecken zu umlaufen.

Damals gab es keinen kostenlosen Shuttle, aber heute. Wenn man schon pro Nacht mehr bezahlt, als bei anderen, sollte man schon wissen, wofür.



Then we did not have a complimentery shuttle but today. So if you pay per night more than with others you better should know for what.

At Charles de Gaulle Place we met Hans-Hermann who went already to town before we did.




Am Place Charles de Gaulle treffen wir Hans-Hermann, der schon vor uns in die Stadt gefahren ist.

Von der Touristeninformation bekam ich eine Aufstellung der besten Patisserien in Le Havre. Eine davon wollten wir aufsuchen, um zumindest ein Leckerli uns zu gönnen.



From the Tourist Information I got a list of the best French Bakeries in Le Havre. We wanted to see one of them to pamper ourselves with one goodie.

In front of the town hall it looked nice with all the sculptures.




Vor dem Rathaus sah es auch ganz nett mit den Skulpturen aus.

Auch die Wasserspiele waren ganz nett zum Ansehen. Nur zum lange Verweilen, war es zu kalt. Tinamama musste auch in der Nähe sein, da Facebook meldete, dass sie in Le Havre verweilt...



The water play looked also very nice. But it was too cold to stay long. Tinamama should be close by as Facebook notified us that she was in Le Havre.

The bakery I was looking for was located in the shopping mall of Espace Coty.




Die Patisserie, die ich suche, befindet sich in einem Einkaufszentrum Espace Coty.

Auf dem Weg dahin fällt uns bereits eine andere Patisserie und Boulangerie auf, mit einer Riesenschlange vor dem Laden und leider ohne Sitzplätze.



On our way we saw already another bakery people queuing in front in a long line but without any seats.

It did not look better with Paul but they had seats which were reserved during lunch time only for guests who want to have lunch. After my desaster with my mixed grill plate in Split, Croatia I did not want to risk again to queue in the long line and to take something on board.




Bei Paul sah es nicht besser aus, aber es gab Sitzplätze, die nur leider während der Mittagszeit nur für Gäste reserviert sind, die auch dort zu Mittag essen. Nach dem man mir ja meinen Grillteller in Split abgejagt hatte, wollte ich mich nicht anstellen, um mir etwas zu kaufen, was ich mit an Bord nehmen kann.

Also trinken wir in einer Eistheke einen Kaffee.



So we went to an ice-parlour to have a cup of coffee.

We used the visit of the shopping mall to buy something with L'Occitane. It was here cheaper than in the factory outlet in Germany.




Den Besuch im Einkaufszentrum nutzen wir noch, um ein paar Sachen bei L'Occitane zu kaufen. Es ist hier sogar billiger als im Outlet in Wertheim.

Da es zu kalt ist, sind die Schlangen vor dem Shuttle sehr lang. Man kommt nicht sofort mit. Kurzerhand rufen wir ein Taxi und für 6,10 EUR sind wir in wenigen Minuten auch zurück am Schiff. Um zu fotografieren ist es mir zu kalt. Ich hatte sogar von der Touristeninformation die Anschrift eines Bootsverleihs bekommen. So laufen wir direkt in den Golden Lion Pub, um hier zu Mittag zu essen.



As it was too cold, the waiting line for the bus was extremely long. No chance to get on the next bus. So we called a cab which took us for 6.10 EUR in few minutes back to the ship. It was too cold to take any pictures of the ship. I got an address of a boat rental from the tourist information. So we went straight to the Golden Lion Pub to have some lunch here.





You had typical English pub food. Waiting for the food was like torture as Hans-Hermann and Bruno discussed all the time the HD-policy of the German TV-stations. I only want to watch TV!!! For what do I need HD plus or what ever. Switch on - ready!!!



Es gibt das typisch englische Pub Essen. Für mich wird die Wartezeit zur Tortur. Hans-Hermann und Bruno diskutieren nämlich die HD-Politik der deutschen Fernsehsender durch. Ich will doch bloß fern sehen!!! Was brauche ich HD plus oder was auch immer. Knopf an - fertig!!!

Da an Tagen mit Landgängen die Küche früher schließt, bestellen Hans-Hermann uns präventiv Nachschlag, bevor wir nichts mehr bekommen.



On days with a call in a port the kitchen will be closed earlier. So Hans-Hermann and I ordered just in case some additions before we could not get anything.

The Curry was very nice. But not with the tray with all the chutneys and other sauces. Even you asked for you could not get.




Das Curry war sehr gut. Leider ohne das Tablett mit den Chutneys und anderen Saucen. Gab es auch nicht auf Anfrage.

Steak and Ale Pie.



Steak and Ale Pie.

I choosed as addition Cottage Pie (beef) as they did not have Shepard's Pie (lamb).




Ich hatte als Nachschlag Cottage Pie (Rind) gewählt, nach dem es keinen Shepard's Pie (Lamm) gab.

Und Hans-Hermanns Nachtischersatz war ein Fish and Chips.



And Hans-Hermann's addition was fish and chips.

After a short discussion if you should eat on a British ship your French Fries in a British way...




Nach einer kurzen Diskussion, ob man nun auf einem britischen Schiff seine Pommes Frites auch britisch essen sollte,

versucht sich Hans-Hermann doch mal an Pommes Frites mit Malzessig.



Hans-Hermann tried his French Fries with some malt vinegar.

We took another hot tea. The discussion on the camera was only interrupted by a discussion if you should have your tea with lemon or with milk... But I assume that everyone knows that Asterix brought the tea to Britannia and you have to add a few drops of milk into you tea.




Wir nehmen noch einen heißen Tee. Die Diskussion über die neue Kamera wird lediglich durch eine Diskussion unterbrochen, ob man nun den Tee mit Milch oder Zitrone trinken sollte... Jeder weiss doch, dass Asterix den Tee in Britannien eingeführt hat und dass man den Tee seitdem mit einem Schlückchen Milch trinkt.

Als ehemaliger Porzellanverkäufer im KaDeWe Berlin (Finanzierung des Studiums), drehe ich natürlich die Untertasse um, um festzustellen, wer der Hersteller ist. Und ich dachte immer, dass Wedgwood insolvent sei und es nicht mehr gibt.



As former sales agent for China in Berlin's largest department store KaDeWe (to refinance my school) I turned around saucer to find out the manufacturer. I always thought that Wedgwood was bancrupt and does not exist anymore.

With some surprise I discovered that the Cunard-glasses were manufactured by Waterford and tried to take a picture of it.




Mit Erstaunen entdecke ich, dass die Cunard-Gläser von Waterford sind und versuche das fotografisch zu dokumentieren.

Ein Vollprofi, wie Hans-Hermann, zeigt mir, wie man das professionell mit meiner Kamera machen kann. Ich bin doch sehr überrascht. Vielleicht sollte ich mir doch mal die Mühe machen, die CD-ROM, die beilag zu laden und mir alles durchzulesen. Nur kann ich mir eh nichts mehr merken. Deswegen: ich will nur auf den Knopf drücken und ein schönes Bild haben, ohne vorher eine Dissertation darüber geschrieben zu haben. Aber das können weder Hans-Hermann noch Bruno bei der Kamera nachvollziehen.



A full professional, like Hans-Hermann, showed me how to set your camera to take a true professional picture. I was nicely surprised. Maybe I should spend some effort to load the CD-ROM and read all the manual book. But anyway I am unable to remember all the details. Therefore: I just want to push the botton and have a nice picture without writing a dissertation on this subject. But with this camera neither Hans-Hermann nor Bruno could understand my opinion.

The Captain passed along. But it was not like Captain Kim Karlsson who is open to you. No greetings.




An mir marschiert der Kapitän vorbei. Nur leider nicht wie Kapitän Kim Karlsson zum Anfassen. Man wird nicht gegrüßt.

Aber vielleicht lag es auch daran, dass das Französiche Fernsehen an Bord ist, die übrigens auch Hans-Hermann in der Zigarrenbar interviewt hat, was er von den Rauchrestriktionen an Bord von Kreuzfahrtschiffen hält.



But maybe it was because of the French TV-team with him who also had an interview with Hans-Hermann in the cigar bar and asked what he thought on the smoking restrictions on board of cruise ships.

In the Queen's Room they had training for tomorrow night's show.




Im Queen's Room finden die Proben für die Show morgen abend statt.

Kapitän und französisches Fernsehen gucken dabei zu.



Captain and French TV-team were attending this event.

In the toilets you can see the difference that you are going on Cunard or not.




In den Toiletten macht sich der Unterschied bemerkbar, ob man Cunard fährt oder nicht.

Potpourri und Stoffhandtücher (die es nicht in allen öffentlichen Toiletten gibt).



Potpurri and fibre towels (which you do not have on public toilets).

As it was nice weather I wanted to use a little our balcony.




Da schönes Wetter ist, möchte ich gerne noch ein wenig auf unseren Balkon.

Schade, dass es so windig ist.



It was so sad, that it was so windy.

With some thick winther clothes you could stand it there for a couple of minutes.




Dick eingemümmelt lässt es sich ein paar Minuten aushalten.

Was sehr schön, trotz "Sichteinschränkung" ist: Die Tiefe des Balkons.



It was very nice even with some "obstructed view": the dimensions of the balcony.

Would it be much warmer I would have give the steward 20 USD to get us two sunbeds.




Wäre es wärmer, hätte ich unserem Steward schon 20 USD Trinkgeld in die Hand gedrückt, um uns zwei Sonnenliegen zu besorgen.

Mit dem Supervisor hatte ich vereinbart, dass heute die Flasche kommt. Aber sie kam nicht. So nehme ich eine Flasche aus der Mini-Bar und schreibe sie nicht auf, um zu sehen, was passiert. Sie wurde nicht berechnet. Schade, dass man nicht einfach eine Flasche hinstellt mit einem Schildchen "With compliments", um einen Gast einfach mal glücklich zu machen, statt diese Erwachsene-Spielchen spielt. Ich gebe ja zu, dass ich mich an den Spielchen beteilige, aber ich bin Gast und dementsprechend schätze ich nun mal die Gesellschaften, die meine Wünsche berücksichtigen. Es ging nicht um die 3,95 USD, sondern um das Prinzip. Warum bekommt man auf der QUEEN MARY 2 etwas hin und hier auf der QUEEN ELIZABETH nicht?



I had an agreement with the supervisor that today I should get the bottle. But it did not come. So we took a bottle from the mini-bar and did not note it on the slip to see what would happen. They did not charge. Why cannot they just place a bottle with a small note "With compliments" to make a guest happy but to play adult's games. I need to say that I love to play this game but I was in the role of the guest and so I appreciate cruise lines who are able to accept my wishes. It was not because of 3.95 USD but it was something general. Why was it possible on QUEEN MARY 2 but not on QUEEN ELIZABETH?

1 comment:

  1. Hallo Tien, in Le Havre gibt es in der Tourist Info in der Nähe vom Strand kostenloses Internet. Danach haben wir teilweise den vorgeschlagenen Stadtrundgang gemacht.

    ReplyDelete