2012-07-15

Tag/Day 3.2 auf der/on QUEEN ELIZABETH in Hamburg, Germany

Scroll down for English explanations - alternates with German explanations.


Nach unserem letzten Erlebnis auf der OCEAN COUNTESS, waren wir froh, dass dieses Mal die Restaurants um 07.00 Uhr öffneten, wir bis 08.30 Uhr der Kabine bleiben durften, wir ab 08.15 Uhr von Bord durften und wir trotzdem bis 10.00 Uhr noch in der Grill's Lounge bleiben durften. Das wäre das Wetter gewesen, das wir in Southampton gebraucht hätten...



After our last experiences on OCEAN COUNTESS we were glad that the restaurants open at 07.00 hrs and we can stay in our cabin until 08.30 hrs. And although we could leave the ship at 08.15 hrs they allowed us to stay in the Grill's Lounge until 10.00 hrs. That would be the pefect we would need when we were in Southampton.

Bruno went out to take few pictures...




Bruno geht raus zum Fotografieren...



















You could get the impression that he liked it this time as well...



Man hat hier schon den Eindruck, dass es dieses Mal ihm auch sehr gut gefallen hat...

Können wir gerne wieder machen. Hauptsache ich bekomme seine Kreditkarte dafür...



We could do it again. As long as I get his credit card...

Here you have few more impressions from Hamburg... old tunnel under the river Elbe...




Es gibt noch ein paar Eindrücke aus Hamburg... alter Elbtunnel...

St. Pauli Hafenstraße...



St. Pauli Hafenstraße... (many houses were occupied by younger people who were agains the establishment years ago...)

Fish auction hall at the fish market in St. Pauli.




Fischauktionshalle in St. Pauli am Fischmarkt...



Somewhere in the back you find the Rilano-Hotel where we will stay when we sail on ASTOR... Let's see if she will have a "chance" after this weekend or if we should better compare her with a tenderboat... Let's see how Mario Gerome Hoffmann from Facebook will react to this remark... For safety reason I will have a cook of my own with me: Udo Wermelskirchen - also from Facebook... Do not worry: I think that we will like it on ASTOR too. They still have the chance to cancel our tickets to avoid that we can embark or give us an upgrade to the Astor-Suite.



Dahinten irgendwo im Rilano-Hotel sind wir wieder bei den Hamburg Cruise Days, wenn es dann auf die ASTOR geht... Mal gucken, ob sie überhaupt eine "Chance" hat, nach diesem Wochenende oder ob wir sie lieber mit einem Tenderboot vergleichen sollten... Mal gucken, wie Mario Gerome Hoffmann aus Facebook auf diese Bemerkung reagiert... Denn sicherheitshalber nehmen wir ja schon einen eigenen Koch mit: Udo Wermelskirchen - auch aus Facebook... Keine Sorgen: ich denke mal, dass es uns auf der ASTOR auch gefallen wird. Noch können sie ja unsere Passage stornieren, damit wir gar nicht erst an Bord kommen, oder uns in die Astor-Suite upgraden...

Nochmals die Köhlbrandbrücke, die ja auch einem Neubau weichen soll.



One more time the bridge in the Port (Köhlbrandbrücke), which should be replaced by a newbuild.

And of course around St. Pauli Landing Stages...




Und natürlich rund um die St. Pauli Landungsbrücken...



As I have a business meeting the next morning at 09.00 hrs in Hamburg I stayed at the Twenty Five Hours Hotel Hafen City.



Da ich am nächsten Morgen um 09.00 Uhr geschäftlich in Hamburg zu tun habe: Ich wohne im Twenty Five Hours Hotel Hafen City.

Ausgezeichnet für sein Design, ist es für mich zu ungewohnt und zu wenig Platz, um mich am Schreibtisch auszubreiten.



Awarded for its design it was a little strange to me and not enough space to spread out at the desk.











Das Frühstücksbüffet war allerdings klasse, wenn auch nicht unbedingt billig...



The breakfast buffet was really great but not very cheap...









No comments:

Post a Comment