2008-01-02

QUEEN VICTORIA: E-Ticket ist irgendwie nicht das Gleiche...

Sorry - but my first blogs were only published in German. Therefore please use a translator service like with Google to get a rough idea what I wrote then. Thanks for understanding.


Unser Reisebüro hat mir innerhalb von einer Stunde e-Tickets besorgt.

Das ist aber irgendwie nicht das Gleiche...

Gerade bei CUNARD - es fehlen Gepäckanhänger und das ganze Heft und das (Kunst-)Lederetui.

Was soll's - hauptsache es geht an Bord. Die Frage ist bloß wo: City Center Terminal oder QE II Terminal. Die bisherigen Dokumente widersprechen sich. Wir wollen hoffen, dass es das City Center Terminal ist: es liegt nur 750 m von der Europcar-Autovermietung, so dass wir das Gepäck zunächst abgeben können und dann das Auto zurückbringen können.

Von CELEBRITY wurde heute vorzeitig der XPRESS PASS freigegeben, so dass ich diesen heute auch ausdrucken konnte.

Sicherheitshalber habe ich heute eine Apotheke aufgesucht:

Für den unwahrscheinlichen Fall der Fälle, dass ausgerechnet einer neben uns sitzt, der gerade sich erbricht, wollen wir zumindest Mund-/Naseschutz und Handschuhe mithaben. Die Apothekerin empfiehlt aber noch ein Hefeprodukt, dass dabei hilft, die Balance von Baterien und Viren im Darm zu begünstigen. Auf jeden Fall will ich für 25 EUR glauben, dass ich mich besser fühle. 30 No-Name-Desinfektionstücher (aber nicht Sagrotan...), weil diese auch für bestimmte Viren gut besser schlecht sind.

Alles andere liegt nicht mehr in unserer Hand. Selbst wenn ich den Kabinenservice ausschließlich nutze: Selbst darüber kann das Norovirus übertragen werden. Jetzt Dosensuppen und eine Mikrowelle mitzunehmen, stelle ich mir doch ziemlich albern vor. Im Gegensatz zu easy.cruise sind alle Mahlzeiten bezahlt und warten bloß darauf, alle probiert zu werden. Davon wird mich auch ein Norovirus nicht abhalten. Ich bin ja gut gewappnet.

Gute Nachrichten aus Miami: obwohl mein Hotel kein RADISSON mehr ist, wird der Gutschein noch eingelöst.

Nun noch einen Tag arbeiten und dann geht es nach Hause zum Kofferpacken.

Gute Nacht!

HeinBloed

No comments:

Post a Comment